Termin eintragen
wurttembergische-landesbuhne-esslingen-robin-hood

Württembergische Landesbühne Esslingen: Robin Hood

Stadtbibliothek, Heidenheim

19.10.21, 14:00 Uhr

Geschichten aus dem Sherwood Forest
Ausgerüstet mit Zelt, Proviant und Klopapier begeben wir uns auf die Spuren des legendären Robin Hood. Der Sage nach lebte er einst im Sherwood Forest. Das Gesetz und den Sheriff von Nottingham im Nacken, kämpfte Robin Hood gemeinsam mit seinen fröhlichen Gefährten für Gerechtigkeit. Sie bestahlen die Reichen und gaben den Armen… und natürlich behielten sie auch ein bisschen für sich, denn von irgendwas mussten sie ja leben. Aber wie war das eigentlich genau mit dieser vogelfreien Truppe?

Ob Paulina Pawlik oder Steffen Lehmitz von der Württembergischen Landesbühne Esslingen das Ein-Personen-Stück an diesem Nachmittag in Heidenheim spielt, steht noch nicht fest. Sicher ist aber, dass die Saga um Robin Hood auf spannende und unterhaltsame Weise „lebendig“ wird. Kaum geht das Publikumslicht aus stecken die Zuschauer*innen schon mitten im Abenteuer um Robin Hood und seine Freunde. Da ist die „Gefahr“ groß, dass man im Anschluss gleich noch das Buch lesen möchte. So wunderbar-spielerisch kann Leseförderung sein!

Für Abenteurer ab 6 Jahren

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek

Willy-Brandt-Platz 1
89522 Heidenheim -

Kontakt

Veranstalter

Stadtbibliothek

Willy-Brandt-Platz 1
89522 Heidenheim -

Kontakt

Diese Veranstaltung findet außerdem statt