Termin eintragen
abgesagt-max-strohe-kochen-am-offenen-herzen

Abgesagt: Abgesagt: Max Strohe: Kochen am offenen Herzen

Stadtbibliothek, Heidenheim

06.02.24, 19:00 Uhr

Vom Schulabbrecher aus der Provinz zum Sternekoch mit Bundesverdienstkreuz. Niemand hätte geglaubt, dass aus ihm noch etwas wird, als Max mit fünfzehn die Schule abbricht und sich mit Drogen und Frauen die Zeit vertreibt. Eine Lehre zum Koch ist seine letzte Chance, doch er wird gefeuert, landet auf der Straße. Er muss Armut, Obdachlosigkeit, Versagen kennenlernen. Aber auch unverhoffte Freundschaft und den Blick für das Licht am Ende des Tunnels. Angst scheint er nicht zu kennen. Und Besitz bedeutet ihm nichts. Ganz anders sein Vater, Connaisseur einer Welt aus edlen Antiquitäten, mondänen Restaurants und Großspurigkeit. Vater und Sohn könnten kaum verschiedener sein, und doch eint sie ihr Gespür für die schönen Dinge des Lebens.
Max Strohe wurde 1982 in Bonn geboren. Nach der Lehre eröffnete er 2015 mit Ilona Scholl in Berlin das Lokal tulus lotrek. 2017 bekam das Restaurant seinen ersten Michelin-Stern verliehen. Strohe ist auch als Fernsehkoch zu sehen, u. a. in „Kitchen Impossible“. Während der Coronapandemie 2020 initiierte er »Kochen für Helden«, wofür er das Bundesverdienstkreuz erhielt. „Kochen am offenen Herzen“ ist sein erstes Buch.
»Es ist eigentlich eine Frechheit, dass jemand, der so kochen kann, dann auch noch so schreibt.« (Sophie Passmann)

Vorverkauf: 15€ | Abendkasse: 18€
VVK in der Stadtbibliothek & Stadt-Information

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek

Willy-Brandt-Platz 1
89522 Heidenheim -

Kontakt

Veranstalter

Stadtbibliothek

Willy-Brandt-Platz 1
89522 Heidenheim -

Kontakt

Diese Veranstaltung findet außerdem statt