Termin eintragen
dr-rene-anour-das-arche-noah-prinzip

Dr. René Anour: das Arche-Noah-Prinzip

Stadtbibliothek, Heidenheim

14.03.24, 19:00 Uhr

Wussten Sie, dass der Nacktmull nicht altert und im Laufe seines Lebens immer fitter wird? Oder dass die beim Schnurren entstehenden Schwingungen gebrochene Katzenknochen schneller heilen lassen? Der Veterinärmediziner Dr. René Anour zeigt in diesem Buch faszinierende Heilkräfte, die in Tieren schlummern und die wir uns jetzt oder in Zukunft zunutze machen könnten. Anhand zahlreicher anschaulicher und auch für Laien verständlicher Beispiele aus dem Tierreich macht Anour deutlich, dass mit den Arten auch ein riesiger Genpool verloren ginge, der unter anderem bei der Bekämpfung von Krankheiten helfen könnte. Sein Buch ist ein liebevoller Appell für die Erhaltung der Artenvielfalt samt Hinweisen darauf, was wir alle dazu beitragen können.
Und da René Anour auch erfolgreicher Roman-Autor ist, wird natürlich auch sein neuer Krimi „Tödlicher Duft“ eine Rolle spielen!
Dr. René Anour lebt in Wien. Dort studierte er auch Veterinärmedizin, wobei ihn ein Forschungsaufenthalt bis an die Harvard Medical School führte. Er arbeitet inzwischen bei der österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit und ist als Experte für neu entwickelte Medikamente für die European Medicines Agency tätig.

Vorverkauf: 8€ / Abendkasse: 10€
VVK in der Stadtbibliothek & Stadt-Information

In Kooperation mit der vhs Heidenheim

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek

Willy-Brandt-Platz 1
89522 Heidenheim -

Kontakt

Veranstalter

Stadtbibliothek

Willy-Brandt-Platz 1
89522 Heidenheim -

Kontakt

Diese Veranstaltung findet außerdem statt